Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Bauwerk Talk: FEUER UND FLAMME! Brandschutz im Holzbau

13. Dezember, 18:30 - 20:15

Kostenlos
Brennendes Streichholzhaus

Foto: Symbolfoto Pixabay – fire-2086370_1920

Referenten:

* Dipl.-Ing. (FH) Philipp Benz (Anwendungstechnik GUTEX Holzfaserplattenwerk)
* Prof. Dipl.-Ing. Architekt Ludger Dederich (Professur für Holzbau; Studiengangsleiter B.Sc. Holzwirtschaft, Hochschule Rottenburg) 
* Dipl.- Ing. Jochen Faller (Inhaber und Geschäftsführer Faller3 GmbH, Sachplaner baulicher Brandschutz)

Moderation:
Stefan Kudermann (Geschäftsführer Zentrum Holzbau Schwarzwald, stv. Vorsitzender Bauwerk Schwarzwald e.V.)

Datum und Uhrzeit:
Dienstag, 13. Dezember 2022, 18.30 – 20.15 Uhr
Online-Veranstaltung

Anmeldung:
Bitte melden Sie sich zu dieser kostenlosen Veranstaltung an. Den Anmeldebutton finden Sie am Ende dieses Textes. Sie erhalten dann eine Bestätigungsmail. Bitte schauen Sie ggf. auch in Ihren SPAM-Ordner. Den Zoom-Link zur Veranstaltung finden Sie ebenfalls unterhalb des Programmtextes.

Wir sind von der AKBW als Veranstalter anerkannt. Für unseren Bauwerk Talk erhalten Sie einen Fortbildungspunkt.

 

FEUER UND FLAMME! Brandschutz im Holzbau                                                                         

Feuer und Flamme – ein zweifellos begehrtes Ensemble, vor allem im Winter. Dazu braucht es nur wenig: Brennbare Materialien und einen zündenden Funken. Mitunter jedoch geht in Flammen auf, was eigentlich für einen langen Zeitraum geschaffen wurde. Häuser zum Beispiel.

Diese werden heutzutage vermehrt aus Holz gebaut, da klassische Baustoffe zu viel CO2 produzieren. Sie gelten als klimafreundlich, da es sich um einen nachwachsenden Rohstoff handelt, der sich aber auch – so haben wir es gelernt – trefflich zum Feuern eignet. Und wenn auch das fertige Haus als nachhaltig gelten soll, bedarf es für die Dämmung natürlicher Biomaterialien.

Aber gelten nicht gerade Holz, Zellulose, Gras, Hanf, Wolle (und was sonst noch alles zum Dämmen zwischen die Wände kommen soll) als die idealen Brandbeschleuniger? Schließen sich Klimaschutz und Brandschutz gegenseitig aus? Welche Methoden gibt es mittlerweile, dies zu verhindern?

Analog zum Holzbau entwickelte sich in den letzten Jahren auch der Brandschutz enorm weiter. Somit gibt es in der Öffentlichkeit wohl viele Vorurteile auszuräumen, was die Brandsicherheit im Holzbau betrifft. Darüber sprechen wir beim nächsten Bauwerk Talk. Dafür konnten wir mit Philipp Benz (GUTEX), Ludger Dederich (Hochschule Rottenburg) und Jochen Faller wieder interessante Referenten gewinnen. Moderiert wird der Bauwerk Talk von Stefan Kudermann. Die Teilnahme ist kostenlos, um Anmeldung wird gebeten.

Zoom Meeting beitreten

Thema: Bauwerk Talk – Brandschutz beim Holzbau
Uhrzeit: 13.Dez. 2022 05:30 PM Amsterdam, Berlin, Rom, Stockholm, Wien
Zoom-Meeting
https://us06web.zoom.us/j/83218172573?pwd=Ti83ZXJtaGJZREI0MkFoVVFtcStXUT09
Meeting-ID: 832 1817 2573
Kenncode: 564699

Details

Datum:
13. Dezember
Zeit:
18:30 - 20:15
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

Bauwerk Schwarzwald e.V.
Telefon:
+49 7651 2049583
E-Mail:
info@bauwerk-schwarzwald.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Digitale Veranstaltung
Deutschland Google Karte anzeigen

Kostenloses Ticket

Die Bauwerk-Talk Reihe ist ein kostenloses Angebot.
Den Zoom-LInk finden Sie in der Beschreibung und auf unserer Website.

5 Teilnehmer
95 verbleibend
Teilnahme anmelden