Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Tiny House Durlach – Einladung zur Finissage

16. November, 18:00 - 21:30

ENTWERFENKONSTRUIEREN Professur Baukonstruktion

Ausstellung: 31.10.–17.11.

Foyer 1. OG

Finissage und Vortrag: 16.11., 18 Uhr

Für den Karlsruher Campingplatz in Karlsruhe-Durlach wurde im Rahmen eines Stegreif-Entwurfs sowie mehrerer angegliederter Seminare auf einer Grundfläche von ca. 25qm ein Tiny-House für bis zu vier Personen entwickelt und gebaut. In enger Zusammenarbeit mit der Stadt Karlsruhe wurde der Stegreif im Wintersemester 2019/2020 unter dem Titel „ttt – tiny timber tourismˮ als studentischer Wettbewerb ausgelobt.

Der Rohbau des mit dem ersten Preis prämierten Hauses wurde gemeinsam mit Zimmerei-Meisterschülern der Friedrich-Weinbrenner-Gewerbeschule Freiburg im Rahmen einer Seminarwoche im Sommer 2021 als sortenrein konstruiertes Design-Build- Projekt 1:1 auf dem Campingplatz Durlach realisiert.

In weiteren Workshops sind die Schindelfassade und der Innenausbau des Hauses geplant und realisiert worden. Über die Nutzung für Urlauber und Camper hinaus wird das Haus zu Zwecken der Gemeinnützigkeit für acht Wochen im Jahr an wohnungssuchende Studierende des KIT zur Verfügung gestellt.

Als besonderen Anspruch an das nachhaltige Bauen wurde der Entwurf weitestgehend in „sortenreiner Bauweise“ realisiert. Dies bedeutet, dass das Haus vollständig und ohne Abfall zu erzeugen rückbaubar sein wird. Somit kommen kaum Kleber oder umweltunverträgliche Baustoffe zum Einsatz. Die Knotenpunkte des hölzernen Tragwerks wurden inZusammenarbeit mit der Professur Tragkonstruktionen am KIT als Prototyp entwickelt, welche mit weitaus weniger Metallverbindungen auskommt als herkömmliche Verbindungen.

Abb.: Plakat Veranstalter (Ausschnitt)

Details

Datum:
16. November
Zeit:
18:00 - 21:30
Veranstaltungskategorien:
, , ,