Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Tagung: Zukunftsperspektive regionale Baukultur

11. Oktober

Zukunftsperspektive regionale Baukultur

Tagung: Zukunftsperspektive regionale Baukultur

11. Oktober 2024, 09:30-18:00 Uhr
Schaltwerk | JobRad Freiburg
Heinrich-von-Stephan-Straße 13
79100 Freiburg
(15 Gehminuten vom Hauptbahnhof entfernt, 2 Haltestellen mit dem Bus, Ausstieg Rehlingstrasse)

ENTFERNUNGEN: Bus Haltestelle (km) 0,21 | Hauptbahnhof (km) 1,1 | Innenstadt / Altstadt (km) 1,6 | S-Bahn Haltestelle (km) 1,1 | Straßenbahn Haltestelle (km) 0,3

Bauwerk Schwarzwald ist ein gemeinnütziger Verein, der sich für gute regionale Baukultur, Architektur und Design im Schwarzwald einsetzt.

Dass die Baubranche weltweit einen hohen Anteil der CO2-Emissionen verantwortet und damit vielfältige Auswirkungen auf Klima und Umwelt hat, hat sich längst herumgesprochen.

Wie wir alle und vor allem Sie als Architekt*innen, Planer*innen und Bauherr*innen zum Schutz des Klimas und Erhalt unserer (Bau-) Kulturlandschaft gegensteuern können, wollen wir gemeinsam bei einem Ganztageskonvent in verschiedenen Vorträgen und Workshops ausloten und bündeln:

Sei es zur Neuen Umbaukultur bzw. zum Zirkulären, Nachhaltigen Bauen – vor wenigen Jahren noch Randgebiete, denen mittlerweile an den Hochschulen ganze Lehrstühle und Forschungsfelder gewidmet werden. Oder zu den Themen Abriss und Bauen im Bestand – Fragen, die heute, nach dem massiven Verlust historischer und kulturell prägnanter Bauten in den vergangenen Jahrzehnten, ein Umdenken erfordern, das sowohl der Wahrung regionaler Baukultur als auch dem Schutz des Klimas Rechnung trägt. Wo liegt am meisten Handlungsbedarf, wie sensibilisiert und motiviert man die Öffentlichkeit für die zukünftige regionale Baukultur?

Referent*innen:
Henning Austmann (Prof. für ABWL und International Management an der Hochschule Hannover), Roland Gruber (nonconform, Wien), Marina Hämmerle (Büro für baukulturelle Anliegen, Lustenau, Vorarlberg), Reiner Nagel (Bundesstiftung Baukultur, Potsdam), Frank Pflüger (Partner HJPplan+, Aachen), Oliver Seidel (baubüro in situ ag / zirkular GmbH, Basel), Much Untertrifaller (Dietrich | Untertrifaller, Bregenz), Michaela Wolf (Bergmeisterwolf Architekten, Brixen) u.a.m.

Gesamtmoderation: Roland Schöttle (Geschäftsführer Naturpark Südschwarzwald)

Erwartet werden ca. 200 Teilnehmer (Mitglieder, Leitpersonen der Initiativen, Netzwerk, Politik, Presse).

Zum Ablauf:

  • Grußworte
  • Impulsvorträge zu den Themen Baukultur, Potenziale von regionalen Initiativen und regionaler Baukultur
  • Workshops mit Impulsvorträgen zu den Themen:
    •       Abriss ist zu einfach / Bauen im Bestand
    •       Bürgerbeteiligung / Wie vermittelt man Baukultur
    •       Klimagerechtes Bauen / Zirkuläres Bauen
    •       Vision / Entwicklung der Region
  • Podiumsdiskussion

Aktuelles Programm als PDF

Teilnahmegebühr: 50 EUR für Bauwerk Schwarzwald Mitglieder; 75 EUR für Nicht-Mitglieder
Mindesteilnehmerzahl: 100 Teilnehmer
Anmeldeschluss: 30. September 2024
Förderer: Die Veranstaltung wird im Rahmen der Projektförderung von Bauwerk Schwarzwald e.V. vom Ministerium Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz gefördert.

In Kooperation mit der Architektenkammer Baden-Württemberg.

Die Anerkennung der Tagung als Fortbildung ist bei der Architektenkammer Baden-Württemberg beantragt. Sie werden voraussichtlich vier Fortbildungspunkte erhalten.

AGB/Stornobedingungen: 
Es gelten folgende Stornobedingungen: 
Vertragsrücktritt / Umbuchung durch den Teilnehmer 
1. Der Kunde ist dazu berechtigt, bis zu 30 Tage vor Beginn der jeweiligen Veranstaltung von dem Vertrag zurückzutreten. Für den Vertragsrücktritt kann Bauwerk Schwarzwald e.V. eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10% der Tagungsgebühr erheben. 
2. Erfolgt ein Vertragsrücktritt nach dem oben genannten Termin oder erscheint ein Teilnehmer ohne Abmeldung nicht zur Veranstaltung bleibt der volle Vergütungsanspruch von Bauwerk Schwarzwald e.V. unberührt. 
3. Der Kunde ist dazu berechtigt, im Falle der Verhinderung eines Teilnehmers einen Ersatz-Teilnehmer zu benennen. 
4. Der Vertragsrücktritt oder die Benennung eines Ersatzteilnehmers hat schriftlich zu erfolgen. Maßgeblich für die Wahrung der Frist ist der Eingang bei Bauwerk Schwarzwald e.V.
5. Der Veranstalter hat das Recht bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl die Veranstaltung abzusagen.

Details

Datum:
11. Oktober
Eintritt:
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstalter

Bauwerk Schwarzwald e.V.
Telefon
+49 7651 2049583
E-Mail
info@bauwerk-schwarzwald.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Schaltwerk / Jobrad
Heinrich-von-Stephan-Straße 13
Freiburg, Baden-Württemberg 79100 Deutschland
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Mitgliederticket (50 EUR)

Die Teilnahme an der Tagung kostet für Mitglieder des Vereins Bauwerk Schwarzwald e.V. 50 EUR, für Nicht-MItglieder 75 EUR. Möchten Sie mit Ihrer E-Mail mehrere Personen anmelden, schreiben Sie alle Vor- und Nachnamen in das Feld "Name / Dein Name" und setzen Sie die Anzahl der Gäste (Teilnehmer) entsprechend ein. (z.B. Beate Musterfrau / Georg Mustermann / Klaus Muster) (Anzahl der Gäste = 3)
Sie erhalten nach der Reservierung eine Bestätigungsemail. Schauen Sie dafür bitte auch in Ihren SPAM-Ordner. Sollten Sie auch im SPAM-Ordner keine Bestätigungsmail finden, schreiben Sie uns eine kurze Mail. Wir prüfen dann Ihre Reservierung.

14 Teilnehmer
126 verbleibend
Hier reservieren

Reguläres Ticket (75 EUR)

Die Teilnahme an der Tagung kostet für Mitglieder des Vereins Bauwerk Schwarzwald e.V. 50 EUR, für Nicht-MItglieder 75 EUR. Möchten Sie mit Ihrer E-Mail mehrere Personen anmelden, schreiben Sie alle Vor- und Nachnamen in das Feld "Name / Dein Name" und setzen Sie die Anzahl der Gäste (Teilnehmer) entsprechend ein. (z.B. Beate Musterfrau / Georg Mustermann / Klaus Muster) (Anzahl der Gäste = 3)
Sie erhalten nach der Reservierung eine Bestätigungsemail. Schauen Sie dafür bitte auch in Ihren SPAM-Ordner. Sollten Sie auch im SPAM-Ordner keine Bestätigungsmail finden, schreiben Sie uns eine kurze Mail. Wir prüfen dann Ihre Reservierung.

10 Teilnehmer
130 verbleibend
Hier reservieren