Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Tagung ländlicher Raum „Junges Wohnen“, Heiligkreuztal / Hybrid-Veranstaltung

15. September, 9:00 - 17:00

(Bild: iStock.com/ChardayPenn – Veranstalter)

Hybrid-Tagung, 15. Sep. 2022

Junges Wohnen – zukunftsorientierte Wohnmodelle für junge Erwachsene

(Kloster Heiligkreuztal & online)

Neuartige und attraktive Wohn- und Lebenskonzepten für junge Menschen tragen zu einer zukunftsweisenden Quartiers- bzw. Ortskernentwicklung bei und leisten gleich auf mehreren Ebenen einen Beitrag zur Nachhaltigkeit.

Viele junge Erwachsene würden gerne im ländlichen Raum wohnen bleiben oder wieder zurückkommen, am liebsten in ihren vertrauten Sozialraum. Mangelnder attraktiver und bezahlbarer Wohnraum ist einer der wesentlichen Gründe, warum dies oftmals nicht gelingt. Mietwohnraum, passende Wohnmodelle und kleinere Wohneinheiten fehlen. Gibt es aber entsprechenden Wohnraum für junge Erwachsene oder wird er geschaffen, entstehen durch JUNGES WOHNEN neue Impulse für den Sozialraum.

In der Tagung werden wir mit spannenden Gästen und den Teilnehmenden folgende Leitfragen diskutieren:

  • Warum sind junge Leute in ländlichen Gemeinden so wichtig?
  • Welche Wünsche und welchen Bedarf formulieren junge Leute bezüglich des Wohnens und Lebens in ländlichen Räumen?
  • Warum braucht es Wohnraum für junge Erwachsene?
  • Wie kommt das auch anderen Generationen und der Dorfgemeinschaft zugute?
  • Was zeichnet JUNGES WOHNEN aus?
  • Umbau vor Neubau: Warum ist das nachhaltig?
  • Welche nachhaltigen Betriebs- und Trägerstrukturen sind denkbar?

Anmeldung

Programm

>> Für diese Veranstaltung gibt es Fortbildungspunkte, anerkannt von der IFBau.

Veranstalter

DAM Deutsches Architekturmuseum

Veranstaltungsort

Digitale Veranstaltung
Deutschland Google Karte anzeigen